10 Jahre DsiN: Menschen mitnehmen! Interview mit Thomas Kremer (DsiN)

Digitale Aufklärungsarbeit muss alle Menschen mitnehmen. Das funktioniert nur über eine nutzergruppenspezifische Ansprache statt nach dem Prinzip der Gießkanne, erklärt der DsiN-Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Kremer im Interview.


X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier