DsiN­ im Rückblick

Was war … 2016

DsiN begrüßt sein 25. Mitglied und feiert 10­-jähriges Bestehen mit dem Bundesminister des Innern und zahlreichen Partnern. Für Jugendliche findet myDigitalWorld erstmals in Kooperation mit dem Schüler­wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung statt. Daneben startet DsiN ein Projekt für Lehrer bis zur 8. Jahrgangsstufe.

Ministerialdirigent Peter Batt über­ nimmt den Vorsitz im DsiN­-Beirat und folgt Martin Schallbruch.


Was war … 2015

DsiN startet drei Förderprojekte des Bundes, um über zwei Millionen Menschen anzusprechen: Berufsschüler sowie Ehrenamtliche und ältere Generationen stehen im Fokus. Zum 9. IT­-Gipfel erscheint die SiBa­App, die in der ersten Woche 25.000­-mal heruntergeladen wird. Mit IT­-Sicherheit@Mittelstand geht eine bundesweite Workshopreihe mit IHKs an den Start. Die Mitarbeiterzahl von DsiN verdoppelt sich innerhalb von zwölf Monaten.

Dr. Thomas Kremer (Deutsche Telekom) wird zum DsiN-Vorstandsvorsitzenden gewählt.


Was war … 2014

Die Digitale Agenda der Bundesregierung betraut DsiN mit verstärkter Aufklärungsarbeit für die IT-Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sowie KMU. Die Reihe der DsiN­-Sicherheitsleitfäden wird erweitert. Gemeinsam mit TNS Infratest startet der DsiN-Sicherheitsindex, ein Gradmesser der digitalen Sicherheitslage. Im neuen DsiN­-Webportal werden erstmals 300.000 Besucher registriert. DsiN initiiert mit DsiN­-Jahreskongress, DsiNsights­-Breakfast und DsiN­-Partnerabend drei neue Veranstal­tungsformate.


Was war … 2013

DsiN unterstützt Mittelständler bei sicherheitsrelevanten Fragen in der Cloud mit dem DsiN­-Cloud-­Scout. Ein Jahr später (2014) wird der Scout auf EU­-Ebene in acht Landessprachen verfügbar gemacht.

Dr. Michael Littger folgt als Geschäfts­führer von DsiN auf Heike Troue.


Was war … 2012

Mit dem Wettbewerb „Wir zeigen es Euch – Die schönen Seiten des Internets“ spricht DsiN gezielt die Generation 60+ an. Und leistet mit der Passwort-­Wechsel-­App ein weiteres Angebot zur Passwortsicherheit für Verbraucher.

Dr. Christian Illek (Microsoft) folgt Ralph Haupter als DsiN­-Vorstandsvorsitzender.


Was war … 2011

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer werden fortan bundesweit für zwei Jahre über IT­-Sicherheit und Datenschutz im Betrieb aufgeklärt – insgesamt über 2.000 Berufsträger. Der DsiN­-Blog für den Mittelstand geht an den Start.

Ralph Haupter (Microsoft) wird Vorstandsvorsitzender von DsiN.


Was war … 2010

DsiN adressiert junge Menschen mit dem Wettbewerb „Digitale Identitäten 2020“. Für den Mittelstand startet DsiN den Online­Sicherheitscheck für Geschäftsführer und IT­-Enscheider, der seitdem die Grundlage des DsiN­-Sicherheitsmonitors zur Sicherheitslage im Mittelstand ist.


Was war … 2009

Mit insgesamt vier Aufklärungsfilmen zur IT­-Sicherheit erreicht DsiN gemeinsam mit dem ZDF sowie der RTL Gruppe eine bundesweite Auf­merksamkeit für das Thema. Erstmals findet auf der Fachmesse it­sa in Nürnberg der DsiN­-MesseCampus statt: DsiN fordert, dass Lehrpläne innerhalb der Informatikausbildung zu mindestens 10 Prozent die Vermittlung von IT­-Sicherheit vorsehen.


Was war … 2008

Das Sicherheitsbarometer mit Meldungen zu Sicherheitsvorfällen startet – sieben Jahre später wird es im Rahmen einer App grundlegend überarbeitet. Mit den „Internauten“ gelingt ein bundesweites Aufklärungs­projekt für Schüler. Dr. Markus Dürig (BMI) wird zum ersten Vorsitzenden des Beirats gewählt.


Was war … 2007

Mit „Starthilfe Sicherheit“ wird ein erstes Handlungsversprechen für den Mittelstand präsentiert.

Der Bundesminister des Innern übernimmt die Schirmherrschaft für den Verein; Prof. Dieter Kempf (DATEV) wird Vorstandsvorsitzender.


Was war … 2006

Auf Initiative von Bundesregierung und Wirtschaft wird der Verein beim 1. IT­-Gipfel ins Leben gerufen. Zuvor wurde der Verbund bereits in München mit Bill Gates, Edmund Stoiber und Prof. Dr. Henning Kagermann vorgestellt.

Heinz Bonn wird zum ersten Vorstandsvorsitzenden gewählt.

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier